Two Player Tuesday 3: 7 Wonders Duel

7 Wonders Duel Cover

Das hat ja sicher jeder gemerkt: Der Trend geht hin zum kleinen Bruder. Nachdem es jetzt wirklich von allem XYZ-Das Kartenspiel (Es gibt ernsthaft sowohl Kniffel: Das Kartenspiel als auch Karten-Kniffel!) und XYZ-Das Würfelspiel (Wann kommt endlich Kartenkniffel: Das Würfelspiel?!?) gibt, suchen die Verlage nach neuen Möglichkeiten, altbekannte Kühe weiter… Weiterlesen

Kalter Krieg am Wasserloch – Evolution

Evolution Spiel

Wer kennt das nicht: Da hat man sich über Jahrtausende vermittels Mutation mühsam aus der Ursuppe heraus an Land begeben, um dann festzustellen, dass es sich ohne Wasser einfach nicht gut leben lässt. Nun gut, züchten wir uns Beine und gucken mal, ob es nicht irgendwo einen Tümpel gibt. Hat man den gefunden und sich einen Magen hinmutiert, der die umstehenden Pflanzen auch verdauen zu können, wähnt man sich im Paradies. Andere Spezies sind allerdings vielleicht auf denselben Trichter gekommen und schon bald wirds am Wasserloch genauso eng wie dereinst in der guten alten Ursuppe. Da hätte man sich die letzten fünf Millionen Jahre auch irgendwie sparen können. Sei`s drum, mutieren wir halt zum Fleischfresser, um mal ein bißchen Tabula rasa zu machen. Das Angebot an Nahrung ist dann auch schön vielfältig. Aber wehe, die Konkurrenz erlernt das Klettern, dann schaut man wieder dumm aus der Wäsche. And so on… Weiterlesen

Die Portale von Molthar

Portale von Molthar Charakter

Der Schwarzmagier Ulfried hat Molthar in Dunkelheit gelegt. Als Helden, die diesen zu besiegen planen, kommt ihr in das Haus eines Zauberers. Darin findet ihr verschiedene Portale, die nach Molthar führen. Du musst magische Perlen sammeln und Wesen an dich binden. So kannst du deine Macht stärken, um dich der Prophezeiung, du seist der Held, der Molthar befreit, als würdig zu erweisen. Wer zuerst zwölf Machtpunkte errungen hat, ist der wahre Auserwählte. Weiterlesen

Per pedes durch Europa – Pantheon

Panthon Hans im Glück

Pantheon (von altgriechisch πᾶν pān „alles“ und θεός theós „Gott“) ist der antike Name für ein allen Göttern geweihtes Heiligtum.

Diese Vorstellung stammt aus dem Umfeld der sumerischen, griechischen und manichäischen Mythologie und wurde bald mit einem konkreten Ort bzw. Tempel verbunden. Das hat Wikipedia darüber zu sagen. Der Artikel Pantheon (Spiel) ist hingegen noch leer. Weiterlesen

„Ich war noch niemals in New York…“ – Packet Row

  „New York, 1842. Auf den Docks an der South Street herrscht rege Geschäftigkeit. Ständig kommen und gehen neue Postschiffe, und an Land vermischen sich die Stimmen von Einwanderern vieler verschiedener Nationalitäten mit den Geräuschen der Arbeiter, die Ladung und Vorräte in die Schiffe laden. Es gibt an diesen Docks… Weiterlesen

Two Player Tuesday 2 – Revolver

Wir befinden uns im Jahr 1892. Der seit Jahren gesuchte Ganove Jack „The Crow“ Colty hat soeben mit seiner Bande ruchloser Killer die Bank von Repentance Springs überfallen und dabei ein Blutbad angerichtet. Doch sei unbesorgt, Bürger! Colonel Ned McReady hat sich schon auf seine Spur begeben, um ihn ein… Weiterlesen

Eiersuchen im All – Panic Station

Passend zu Ostern begeben wir uns auf Eiersuche. Die zu suchenden Objekte wurden allerdings nicht im Garten versteckt, sondern auf einer Raumstation, mit der seit Monaten kein Funkkontakt mehr besteht. Da ist es doch nur naheliegend, mal unbewaffnet hinzufliegen und nachzusehen, was los ist. Spoileralarm: Die Eier sind nicht aus… Weiterlesen

„Tief in der Sahara, auf einem Dromedara…“ – Targi

Um es gleich vorweg zu sagen: „Targi“ ist schlicht und ergreifend nur der männliche Singular des Begriffs „Tuareg“. Die weibliche Form lautet „Targia“. Hoffentlich mus ich diese Unterhaltung jetzt nie wieder beim Spielen führen. Im übrigen sehen die Männer mit ihren verschleierten Gesichtern und auf Kamelen reitend zwar cool aus,… Weiterlesen

Buddy Buddy Biber! – Biberbande

Biber und Pöppel? Geht nicht. Die wären wohl sofort weggenagt. Deshalb ist es wohl besser, dass Amigo hier mitgedacht hat und das ganze als Kartenspiel veröffentlicht hat. Idee Jeder Spieler hat vier Karten, die er verdeckt vor sich auslegt. Dann darf sich jeder seine äußeren beiden Karten anschauen. Es gibt… Weiterlesen