Es kann nur einen geben! – Isle of Skye

Isle of Skye Lookout

Als Kind der Achtziger kommt man ja nicht umhin, an Highlander zu denken, wenn man den Namen McLeod vor die Nase gehalten bekommt. Entschuldigt daher den eher einfallslosen Titel. Zumal wir uns, sobald die Spielschachtel geöffnet ist, nicht in den schottischen Highlands, sondern auf der titelgebenden Insel wiederfinden. Aber wie Ihr wisst: Tauchen irgendwo Wikinger oder Schotten auf, muss die Suppe einen Blick riskieren. Weiterlesen

Dsching, Dsching, Dschingis Khan – Auf den Spuren von Marco Polo

Mitte des 13. Jahrhunderts. Niccolo und Matteo (Maffeo) Polo begeben sich auf ihre zweite Reise nach Asien. Und sie nehmen den 17 jährigen Marco Polo mit. Zu dritt reisen sie von Venezien aus  in Richtung Jerusalem, um dem Enkel von Dschingis Khan, Kubilai (Kublai) Khan das versprochene gesalbte Öl aus… Weiterlesen

Weiden, Waren, Würfel – Burgen von Burgund

Spielidee Als Fürsten Burgunds wollen wir Waren handeln, Städte erbauen, Vieh züchten und die Wissenschaft voranbringen. Zwei Würfel stehen jedem zur Verfügung, um Wohlstand und Ansehen zu erlangen. Runde für Runde können die Spieler nur 2 Aktionen weit planen und doch ist eine gewisse Weitsicht notwendig. Gewinner ist, wer am… Weiterlesen

Obi Wan taucht auch nicht auf – Twilight Imperium 3 Teil 2/2

Willkommen zurück zu unserem TI3 Review. Im ersten Teil haben wir uns mit dem Ausblick auf die Technologien verabschiedet und denen werden wir uns nun als erstes widmen. Jedes Volk besitzt einen identischen Satz an 24 Technoligiekarten. Damit nicht alle Spieler die selben starken Technologien entwickeln, haben sich die Autoren… Weiterlesen

Lord Vader darf nicht mitspielen – Twilight Imperium 3 Teil 1/2

Auch ohne irgendwelche teuren Lizenzen á la Star Wars, Star Trek oder Battlestar Galactica liegt uns mit Twilight Imperium 3 ein Spiel mit reichhaltigem Hintergrund vor. Jedes Volk hat seine Geschichte, über jeden Planeten wissen die Karten zumindest ein bißchen zu erzählen. Die Geschichte, die erzählt wird, reicht Jahrtausende zurück.… Weiterlesen

Lange vor der Schuldenkrise – Cyclades

Im mythologisch-antiken Griechenland hat mans nicht leicht: Da liegen all diese saftigen fruchtbaren Inseln, aber kann man sie besiedeln? Nicht, wenn die Götter nicht wollen. Und als würde das nicht reichen, konkurrieren auch noch alle um deren Gunst wie Kinder, die nicht genug Aufmerksamkeit bekommen! Ach ja, außerdem tummeln sich… Weiterlesen

Wir kommen in Frieden! – Mars Attacks Miniaturenspiel

Statt mir jetzt irgendetwas mehr oder weniger lustiges als Aufhänger zu überzulegen, übergebe ich das Wort ausnahmsweise mal direkt an einige der Beteiligten, den US-Kongress und den marsianischen Botschafter. Tim Burton ist es mit seinem ´96er Mars Attacks einfach zu gut gelungen, den 60er Jahre Trash aufzugreifen und wiederzubeleben. Meine… Weiterlesen

Personaleinsatz nach der Apokalypse: Enclave

Die reiche Oberschicht hat sich also eine Paralleldimension geschaffen, in der es sich sorglos leben lässt. Dass dabei zwei Drittel der Menschheit umgekommen sind und ganz nebenbei die gute alte Erde mehr oder weniger unbewohnbar wurde, stört die feinen Herren anscheinend nicht sonderlich. Das ist die Situation, in die uns… Weiterlesen